Home | Über Massivhaus.com | Kontakt | Impressum | AGB 

 

 

Über das Projekt MASSIVHAUS.com - Starke Partner für Ihr Massivhaus

 

Allgemeines

 

Das Informationsportal MASSIVHAUS.com bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Es übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für alle Verbindungen, auf die diese Website direkt oder indirekt verweist.

 

Links: Das Informationsportal MASSIVHAUS.com hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten. Der Betreiber von MASSIVHAUS.com distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf ihren Webseiten und macht sich ihre Inhalte nicht zueigen. Das Informationsportal MASSIVHAUS.com behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken und Animationen sowie deren Anordnung auf der Websites unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Das Copyright liegt bei comX Internetservice, Margaretenstraße 65, 18057 Rostock. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Das Informationsportal MASSIVHAUS.com haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die aufgrund von Informationen entstehen, die auf dieser Website bereitgehalten werden.

 

1 Leistungs- und Dienstbeschreibung

 

Der Betreiber des Internetdienstes www.MASSIVHAUS.com ist comX Internetservice, Inhaber Torsten Schenk, Margaretenstraße 65, 18057 Rostock, Email: kontakt@massivhaus.com (im nachfolgenden comX genannt), ermöglicht es Unternehmen, sich und ihre Produkte auf den Internetseiten von www.MASSIVHAUS.com darzustellen. Die Eintragungen sind kostenpflichtig, die Benutzung des Portals für Internetnutzer ist kostenfrei.

 

2 Anmeldung und Vertrag

 

2.1 Die Nutzung des Services unterliegt den nachstehenden Bedingungen. Mit der Beauftragung von comX erklären Sie, die angebotenen Dienste in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht und diesen Geschäftsbedingungen zu nutzen.

2.2 Wenn Sie die Anmeldung für eine Eintragung als Unternehmen bei www.MASSIVHAUS.com abschließen, erklären Sie sich mit den Vertragsbedingungen einverstanden. Sie versichern, dass Sie 18 Jahre oder älter sind und dass Sie in dem Anmeldungsformular wahrheitsgemäße und vollständige Angaben gemacht haben. Wenn Sie eine Firma vertreten, erklären Sie, dass sie zur Vertretung dieser Firma berechtigt sind.

2.3 Die Eintragung bei www.MASSIVHAUS.com setzt eine korrekte und vollständige Eingabe der erforderlichen Daten im Registrierungsprozess voraus. Die Annahme durch comX erfolgt nach Eingang und anschliessender Überprüfung Ihres Angebots. comX ist nicht verantwortlich für unwahrheitsgemässe oder sonstige Fehler Ihrer Angaben.

2.4 Der Kunde erwirbt keine Eigentumsrechte an den Produkten oder Teilen davon, vielmehr verbleiben diese bei den Betreibern der Internetseiten von MASSIVHAUS.com.

2.5 Die Betreiber behalten sich das Recht vor, das Portal www.MASSIVHAUS.com oder auch nur Teile davon von Zeit zu Zeit zu verändern, jederzeit einzustellen oder auch zurückzunehmen.

2.6 Bannerwerbung kann von Firmen genutzt werden, sofern ein Vertrag mit comX zustande kommt.

 

3 Widerrufsrecht

 

3.1 Wenn Sie die von Ihnen bestellte Leistung weder für Ihre eigenen gewerblichen Zwecke noch zu selbständigen beruflichen Zwecken nutzen wollen, können Sie gemäß §§ 312 d, 355 BGB Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen gegenüber comX ohne Angaben von Gründen widerrufen und den Vertrag beenden. Der Widerruf kann in Textform an obige Adresse (Punkt 1) erfolgen.

3.2 Ein erweitertes Widerrufsrecht kann von comX nach schriftlicher Absprache genehmigt werden.

3.3 Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an folgende Adresse: comX Internetservice, Margaretenstraße 65, 18057 Rostock. Die Frist beginnt mit dem Empfang der Auftragsbestätigung.

 

4 Vertragslaufzeit und Kündigung

 

4.1 Vertragslaufzeit

4.1.1 Dieser Vertrag kommt mit dem Erhalt Ihrer Firmendaten zustande und läuft im Falle der Eintragung 24 Monate ab dem Datum der Onlinestellung Ihrer Angaben.

4.1.2 Eine abweichende Vertragslaufzeit kann von comX nach schriftlicher Absprache genehmigt werden.

4.1.3 Es besteht eine automatische Eintragsverlängerung, welche bis spätestens 3 Monate vor der Vertragsende / Verlängerung gekündigt werden muss.

4.1.4 Eine abweichende Kündigungsfrist kann von comX nach schriftlicher Absprache genehmigt werden.

4.2 Kündigung

4.2.1 Es besteht eine automatische Eintragsverlängerung, welche bis spätestens 3 Monate vor der Vertragsende / Verlängerung gekündigt werden kann / muss.

4.2.2 Eine abweichende Kündigungsfrist kann von comX nach schriftlicher Absprache genehmigt werden.

4.2.3 comX kann den Vertrag sofort kündigen oder die vertraglich begründete Leistung außer Kraft setzen, wenn

4.2.3.1 Ihre Eintragung anwendbare Gesetze und Vorschriften oder Rechte Dritter verletzt oder den Maßgaben nicht entspricht.

4.2.3.2 die Gebühren für den Service nicht gezahlt werden.

4.3 Zudem können beide Parteien den Vertrag ohne Gründe innerhalb einer 14tägigen Frist, ab Eintragsbestellung, schriftlich kündigen. Für den Fall, dass comX kündigt, erfolgt eine Erstattung der Gebühren Anteilig der noch gebuchten Tage. Eine weitergehende Entschädigung erfolgt nicht. Für den Fall, dass Sie kündigen erfolgt keine Erstattung der Gebühr. Fällige Zahlungsansprüche bleiben bestehen.

4.4 Daneben besteht das Recht der Parteien zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere

4.4.1 für comX vor, wenn gegen Sie die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt, oder das Insolvenzverfahren über das Vermögen eröffnet wird.

4.4.2 für beide Parteien vor, wenn eine erhebliche Verletzung einer wesentlichen Vorschrift durch die andere Partei vorliegt, und solch eine Verletzung nicht innerhalb von dreißig (30) Tagen behoben ist, nachdem eine schriftliche Mitteilung eingegangen ist

 

5 Zahlungsbedingungen

 

5.1 Falls der Auftraggeber nicht Vorauszahlung leistet, werden Rechnungen und Beleg - sofern vereinbart - sofort, möglichst aber 14 Tage nach Veröffentlichung der Anzeige übersandt. Preiserhöhungen oder vom Anbieter gewährte Preisnachlässe können vom Anbieter jederzeit mitgeteilt werden. Im Falle einer Preiserhöhung steht dem Auftraggeber ein Rücktrittsrecht zu, das dieser innerhalb von 14 Werktagen nach Erhalt der Mitteilung über die Preiserhöhung ausüben muss unter Berücksichtigung der Vertragslaufzeit und des Kündigungsrechts (Punkt 4)

 

Der Anzeigenpreis ist mit Veröffentlichung der Anzeige sofort fällig und nach Zugang der Rechnung zahlbar innerhalb 10 Tagen, sofern nicht im Einzelfall eine andere Zahlungsfrist oder Vorauszahlung vereinbart ist. Ist der Zugang der Rechnung unsicher, so kommt der Auftraggeber, sofern er nicht Verbraucher ist, spätestens 10 Tage nach Fälligkeit und Veröffentlichung der Anzeige in Verzug.

 

6 Eintragung als Unternehmen

 

6.1 Bitte entnehmen Sie die aktuelle Preisliste auf den Internetseiten von www.MASSIVHAUS.com. Sollten diese nicht angezeigt werden, so gelten die Preise eines gesonderten Angebots. Die Kosten für die Eintragung enthalten NICHT die Kosten für die Erstellung von Entwürfen, Reinzeichnungen. Logos usw. Soweit der Aussteller die Unterlagen nicht zur Verfügung stellt, übernimmt er die Kosten für deren Beschaffung. Die Kosten hierfür werden nach Aufwand berechnet. Es gilt hierfür ein Stundenlohn in Höhe von 48,00 EUR

6.2 comX behält sich vor, Anträge die den unter Punkt 6 aufgeführten Anforderungen nicht genügen, abzulehnen. Der Antragssteller wird über die Ablehnung an die von ihm angegebene Email-Adresse informiert.

6.3 Falls nicht anders vereinbart erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie innerhalb von 14 Tagen von comX eine Rechnung über den Gesamtjahresbetrag per eMail als PDF-Dokument oder Brief erhalten und diese innerhalb 10 Tage netto begleichen. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen in Höhe von 1 % über dem jeweils gültigen Basiszins der Deutschen Bundesbank und Einziehungskosten berechnet. Bei erneuter Abmahnung wird Ihr Eintrag als Aussteller bis zum Begleichen der Rechung gesperrt und ein entsprechendes Inkassoverfahren eingeleitet. Sollten durch dieses Verfahren zusätzliche Kosten anfallen, so sind diese vom Kunden zu ersetzen, es sei denn, er hat dies nicht zu vertreten.

6.4 Bei schriftlicher Einzugsermächtigung wird, falls nicht anders vereinbart, der Gesamtjahresbetrag vom angegebenen Konto eingezogen.

 

7 Verantwortung für den Inhalt der Eintragung

 

7.1 Sie alleine sind verantwortlich und haftbar für jeglichen Inhalt Ihre Eintragung, den dort optional befindlichen Link auf Ihre eigene Website und aller Links auf Ihrer Seite, sowie der Bilder und aller weiterer Inhalte. comX ist nicht verantwortlich für den Inhalt und Aufbau des Eintrages. comX behält sich das Recht vor, Ihren Eintrag abzulehnen oder zu ändern, wenn er den aufgestellten Maßgaben widerspricht (siehe 6.3) oder ein sonstiger triftiger Grund hierfür vorliegt. Für Fehler aus telefonischen oder fernschriftlichen Übermittlungen jeder Art sowie die Richtigkeit von Übersetzungen von Texten übernimmt comX keinerlei Haftung.

7.2 Reklamationen aller Art sind innerhalb von zehn Arbeitstagen nach Rechnungsdatum schriftlich zu erheben.

7.3 Sie garantieren, dass Ihre Eintragung mit allen anwendbaren Gesetzen übereinstimmt und Rechte Dritter nicht verletzt. Insbesondere folgende Inhalte nicht erlaubt:

7.3.1 Jede Benutzung von urheberrechtlich geschützten Werken ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers oder des Inhabers des Verwertungsrechts; insbesondere dürfen keine urheberrechtlich geschützten Musikwerke oder Software Dritter ohne deren ausdrückliche Zustimmung zum Download angeboten oder in sonstiger Weise kopiert werden.

7.3.2 Verbreitung von Inhalten, deren Verbreitung gesetzlich verboten ist.

7.3.3 Material, das andere verleumdet, beleidigt oder bedroht.

7.3.4 Aufforderungen, Straftaten zu begehen oder sich daran zu beteiligen.

7.3.5 Verbreitung pornographischer Schriften und Darstellungen.

 

8 Haftung und Gewährleistung

 

8.1 Sie gewährleisten die Übereinstimmung Ihrer Eintragung mit dem geltenden Recht, wie insbesondere unter Punkt 6 aufgeführt.

8.2 Das Angebot auf www.MASSIVHAUS.com steht unter dem Vorbehalt der technischen Verfügbarkeit, insbesondere im Hinblick auf erforderliche Wartungsarbeiten oder hoher Netzbelastung und vorübergehende Ausfälle durch technische Störungen.

8.3 comX haftet nicht dafür, dass bei einem optionalen Link auf Ihre Seite diese zu jedem Zeitpunkt zugänglich ist. comX ist nicht für Schäden haftbar, die durch unterbrochenen Zugang zu Ihrer Seite entstanden sind oder zu einem Verlust von Daten führen, die Sie selber eingegeben haben. Sie sind verantwortlich für Kontrolle und Sicherung Ihrer Webseite.

8.4 Erfolgt die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalspflicht) nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich, so ist die Haftung von comX auf solche typischen Schäden oder einen solchen typischen Schadensumfang begrenzt, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vernünftigerweise voraussehbar waren. Dies gilt nicht für eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

8.5 Die Betreiber haften nicht für Schäden aus höherer Gewalt.

8.6 Dieser Vertrag enthält keine Ausschlüsse oder Begrenzungen der Haftung von comX für eine Haftung, deren Ausschluss gesetzlich verboten ist.

8.7 Der Kunde verpflichtet sich, alles zu unterlassen, was in irgendeiner Weise das Urheber- oder Eigentums- bzw. Warenschutzrecht von den Betreibern der Internetseiten www.MASSIVHAUS.com beeinträchtigen könnte.

 

9 Freistellung

 

9.1 Sie stellen die Betreiber von www.MASSIVHAUS.com und deren Führungskräfte und Mitarbeiter von allen Ansprüchen und Kosten einschließlich erforderlichen Anwaltskosten frei, die sich aus der Verwendung des www.MASSIVHAUS.com Services ergeben könnten, soweit diese über unsere bedingungsgemäße Haftung hinausgehen. Haften die Betreiber von www.MASSIVHAUS.com und Sie einem Dritten gegenüber gesamtschuldnerisch, so haftet im Innenverhältnis Sie alleine, soweit Sie nicht nachweisen, dass Sie sämtliche, in Ihrem Machtbereich liegenden vertraglich vereinbarten sowie alle weiteren zumutbaren Verpflichtungen und Möglichkeiten zur Schadensverhinderung und/oder Schadensminderung unternommen hat.

 

10 Datenschutz

 

10.1 Die Betreiber von www.MASSIVHAUS.com achten die Privatsphäre der Nutzer und hält alle anwendbaren Datenschutzbestimmungen strengstens ein. Personenbezogene Daten, die www.MASSIVHAUS.com im Rahmen der Anmeldung sowie zur Durchführung des www.MASSIVHAUS.com Dienstes erhebt oder verarbeitet, nutzt comX nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften comX verwendet die Daten des Mitglieds ausschließlich zur Durchführung des jeweiligen Dienstes.

10.2 Die Betreiber von www.MASSIVHAUS.com werden diese Informationen nur offen legen, wenn eine Verpflichtung dazu vorliegt, oder in dem Fall, dass Sie einer Offenlegung zustimmen.

10.3 Die Betreiber von www.MASSIVHAUS.com dürfen Sie in Bezug auf Ihre Eintragung als Aussteller kontaktieren und dabei Ihre Email-Adresse und Telefonnummer benutzen, die Sie während des Anmeldeprozesses genannt haben oder später aktualisiert haben.

10.4 Der Aussteller und seine Beauftragten werden hiermit gemäß Bundesdatenschutzgesetz davon unterrichtet, dass die Betreiber von www.MASSIVHAUS.com die vollständige Anschrift sowie weitere auftragsspezifische Details in maschinenlesbarer Form speichert und für die Aufgaben, die sich aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis ergeben, maschinell verarbeitet.

 

11 Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

11.1 Alle früheren Allgemeinen Geschäftsbedingungen verlieren hiermit ihre Gültigkeit.

11.2 Die Betreiber von www.MASSIVHAUS.com können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie einzelne Leistungsmerkmale jederzeit ändern. Die Betreiber werden Ihnen die Änderungen der Bedingungen und Leistungen per Email mitteilen. Sie können den Änderungen innerhalb von 30 Tagen nach der Mitteilung der Änderungen widersprechen. Geänderte AGB gelten als akzeptiert, sollten Sie nicht innerhalb von 30 Tagen nach Bekanntmachung widersprechen. Im Falle des Widerspruchs bleibt das Vertragsverhältnis bis zum Ende der Vertragslaufzeit zu den alten Bedingungen gültig, ohne dass es einer weiteren Erklärung bedarf. Dies gilt nicht, wenn comX ausdrücklich bei Bekanntgabe der Änderungen angibt, dass die Rechtsfolge eines Widerspruchs entgegen dieser Regelung, die sofortige Beendigung des Vertrages darstellt, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

 

12 Regelungen für den Fernabsatzhandel

 

12.1 Nach den Regelungen für Fernabsatzgeschäfte hat ein Verbraucher das Recht, seine Bestellung eines von www.MASSIVHAUS.com im Rahmen dieses Vertrags erworbenen Services zu widerrufen, wie unter Punkt 3 dargelegt.

12.2 Aufgrund der Regelungen über Fernabsatzverträge ist comX verpflichtet, folgende Informationen zu geben:

12.2.1 Der Anbieter des Service ist comX Internetservice, Margaretenstraße 65, 18057 Rostock, Deutschland, gesetzlicher Vertreter: Inhaber Torsten Schenk.

12.2.2 Informationen über das Widerrufsrecht finden Sie in Abschnitt 2; Gewährleistungen sind in Abschnitt 3 und Abschnitt 6 geregelt.

12.2.3 den Kundendienst erreichen Sie unter kontakt@massivhaus.com.

12.2.4 Eine Beschreibung des Service finden Sie in Abschnitt 5 und über die Art und Weise, wie der Vertrag zustande kommt, in Abschnitt 2.

12.2.5 Die Kosten für den Service und Zahlungsbedingungen werden zusammen mit den Servicebeschreibungen in Abschnitt 3 im Einzelnen erläutert.

12.2.6 Die Mindestlaufzeit dieses Vertrags beträgt 24 Monate; die Kündigungsbestimmungen finden Sie in Abschnitt 12.

12.2.7 Reklamationen und Anfragen zum Kundendienst können an die oben genannte Adresse von comX gerichtet werden.

 

13 Verschiedenes

 

13.1 Dieser Vertrag stellt die vollständige Vereinbarung der Beteiligten dar. Ergänzungen dieses Vertrags können nur schriftlich und unterschrieben von autorisierten Vertretern beider Parteien erfolgen. Die Voraussetzung der schriftlichen Form gilt ebenfalls für die Änderung dieses Abschnitts.

13.2 Der Kunde kann gegen Forderungen von comX nur mit solchen Forderungen aufrechnen, die von comX nicht bestritten werden oder rechtskräftig festgestellt worden sind. Falls sich Fragen oder Probleme im Zusammenhang mit der Rechnung und fälligen Gebühren ergeben, kann sich der Kunde an die E-Mailadresse kontakt@massivhaus.com wenden.

13.3 Jede Mitteilung, die den Vertrag betrifft, muss per Email oder in schriftlicher Form erfolgen, mit Ausnahme des in Abschnitt 2.4 aufgeführten Widerrufsrechts, welches auch mündlich ausgeübt werden kann. Email-Nachrichten für comX sind zu adressieren an:

kontakt@massivhaus.com

 

Postanschrift:

comX Internetservice, Torsten Schenk, Margaretenstraße 65, 18057 Rostock, Deutschland

 

Wenn Sie der Adressat der Nachricht sind, werden die Nachrichten zu der Email oder Postadresse geschickt, die Sie bei der Registrierung angegeben haben. Wenn sich die Adresse oder Email einer der beiden Parteien verändert, wird die Änderung erst einen Tag, nachdem die andere Partei über die Veränderung informiert wurde, als gültig erachtet. Bei Adressenwechsel müssen Sie dies über: kontakt@massivhaus.com bekannt geben. Mitteilungen, die die hier angebotenen Dienste und das Vertragsverhältnis betreffen, werden auch auf der Startseite der entsprechenden Dienste mitgeteilt.

13.4 Für höhere Gewalt ist keine der Parteien verantwortlich.

13.5 Sollten einzelne Regelungen dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit im Übrigen nicht betroffen. Die Parteien verpflichten sich, an der Vereinbarung einer Regelung mitzuwirken, die den wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung möglichst weitgehend zur Geltung bringt und diese ersetzt.

13.6 Auf diesen Vertrag ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Aufträge ist ohne Rücksicht auf die Höhe des Betrages das Amtsgericht Rostock. comX behält sich das Recht vor, Kunden an ihrem Geschäftsstandort zu verklagen.Die Anwendung des Wiener UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf ist ausgeschlossen.

 

14. Salvatorische Klausel

 

Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag und die Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen im übrigen wirksam.

 

 

 

 

 

Home | Über Massivhaus.com | Kontakt | Impressum | AGB